Wildburger-Patties

Wild-Burger
(Rezept für 10 Burger)
Für die Patties:
– 2kg Wildhackfleisch Rehgulasch pfannengerecht
– 2 Eier
– 2 eingeweichte Brötchen
– Div. Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika, gemahlener Wacholder, Chili, Preiselbeeren
– Fleisch und Brötchen durch den Fleischwolf lassen
– nach Belieben würzen und gut vermengen
– gewünschte Patty-Größe abwiegen (ca 200g) und in Form bringen
Für die Buns:
– 360ml warme Milch
– 1 großes Ei
– 60g geschmolzene Butter
– 1 Päckchen Trockenhefe
– 1 Prise Salz
– 480g Mehl
– Ei, Wasser und Sesam zum bestreichen der Buns
– Milch, Zucker, Hefe, Ei und Butter aufschlagen
– zusammen mit Mehl und Salz ca 5 min kneten (Knetmaschine)
– anschließend auf mehlierter Fläche mit der Hand weiter kneten, bis der Teig eine festere Konsistenz hat
– Teig in geölter Schüssel min. 1 Stunde gehen lassen
– Teig in 10 gleich große Stücke teilen, mit Folie abdecken und nochmal 10 min gehen lassen
– Buns mit der Hand auf bemehlter Arbeitsfläche formen und auf ein Backblech legen
– nochmal mit Folie abdecken und 45 min ruhen lassen
– mit dem Ei-Wasser-Gemisch bestreichen und mit Sesam bestreuen
– 18-20 min bei 190°C Ober-/Unterhitze
– anschließend direkt vom Blech nehmen und mit feuchtem Tuch abdecken (macht die Buns „softer“)